Hintergrund

Der Wanderer

Havel 16′

Die Realisierung dieser Form aus dem Jahr 2005 verdanke ich Theo Lasch, der mit dem Havel einen flotten Tandemkanadier in modernem Design entwarf. Ein schnittiger, asymmetrischer Rumpf mit flachem Halbrundboden läßt durch die durchdachte Form recht hohe Geschwindigkeiten zu, auch über längere Strecken. Er hält gut den Kurs, auch bei Seitenwind. Der differentielle Kielsprung unterstützt die ausgesprochen gute Kursstabilität. Wellen bis zu einer bestimmten Höhe bremsen nicht, vielmehr läuft man trocken durch sie hindurch. Gleichzeitig reagiert das Boot recht schnell auf alle Steuermanöver. Es ist sicher kein Boot für anspruchsvolles Fließwasser, aber dafür ist dieses Modell ja auch nicht gedacht.

Havel
Durch seine Eigenschaften eignet sich der Havel als freundlicher, wendiger und recht schneller Tourenkanadier für zwei Personen, auch mit reichlich Gepäck. Der Name beschreibt ein typisches Einsatzgebiet – die ruhige Havel, die durch zahlreiche Seen fließt. Wer ein modernes Design mag, wird mit diesem Wanderkanadier seine Freude haben.

Maße:
488 cm lang
90 cm breit
34 cm tief
Gewicht ca. 34 kg

 

 

Zum Anfang springen